Lade...
 

Daten und Anwendungen

Daten und Anwendungen

ClassiX® wird standardmäßig mit einer breiten Funktionalität ausgeliefert. Hierin unterscheidet sich ClassiX® grundsätzlich nicht von anderen ERP Produkten auf dem Markt.

Während jedoch in anderen Standardprodukten versucht wird möglichst "viel" Funktionalität zu liefern (die "Vereinigungsmenge" aller einmal von Kunden geäußerten Wünsche), stellt die Funktionalität der ClassiX® Anwendungen die "Schnittmenge" aller möglichen Kundenwünsche bzw. Erwartungen dar: nur die "schlanke" Funktionalität ist standardmäßig enthalten, eine Funktionalität, die wirklich von allen Kunden benötigt wird.

Der ClassiX® Standard wurde konzeptionell und technologisch so entwickelt, dass Kunden individuelle Abweichungen vom Standard jederzeit möglich sein sollen und müssen, ohne die Versionssicherheit der Anwendungen zu gefährden. Jeder Kunde soll nur das in seiner Anwendung finden, was er wirklich braucht. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Alle Anpassungen können und sollen auch vor Ort durch unsere Kunden und ihren "Super Usern" selbst ausgeführt werden. Die Funktionalität einer Anwendung bestimmt der Anwender, nicht der Programmlieferant.

Um dieses zu gewährleisten, sind folgende Anforderungen an ein System zu stellen:
  • Neu-Definition und Anlage von Datenfeldern, Relationen, Datenlisten im laufenden System ohne Reorganisationsläufe

  • Versionssicheres Kunden individuelles Überschreiben von standardisiertem Programmcode

  • Versionssicheres Neu-Einfügen Kunden individueller Datenentitäten und Anwendungen im laufenden System ohne Reorganisationsläufe

  • In der Datenbank abgelegtes Regel behaftetes System zur Verbuchung von Geschäftsbelegen (Workflow management und Kontierung)

  • In der Datenbank abgelegtes Regel behaftetes System zur Steuerung der Geschäftsprozesse

Alle diese Voraussetzungen werden vom ClassiX® System erfüllt. Die Flexibilität des ClassiX® Systems ist gerade auch im Hinblick auf den ständigen Veränderungs- und Anpassungsprozess eines Unternehmens an seine eigene Marktposition von grundlegender Bedeutung. Das System ClassiX® verändert sich in gleicher Weise wie das Unternehmen, in dem ClassiX® eingesetzt wird.

Ein entscheidender Vorteil also, für eine permanente Effizienzsteigerung der eigenen organisatorischen Abläufe.

 

 

Funktionalität