Lade...
 

Kundenbonität

Kundenbonität

Kundenbonität ist ein Synonym für Kreditwürdigkeit des Kunden. Diese wird über verschiedene Kennzahlen (KPI - Key Performance Indicators) messbar gemacht und kann so auch mit anderen Kunden verglichen werden.

Die Kundenbonität wird in ClassiX über einen KPI Auditor realisiert. Dieser überwacht automatisch im Hintergrund die Rechnungen/Gutschriften und definiert die Kennzahlen. Zudem liefert er einen Überblick über die Bewertung der Kunden. Die detaillierte Bewertung eines einzelnen Kunden kann über den KPI Monitor eingesehen werden.

Zur Ermittlung der Kundenbonität findet eine Bewertung der Ausgangsrechnungen statt. Diese wird unter anderem auch auf Grundlager der zur Rechnung gehörenden Offenen Posten vorgenommen. Werden Offene Posten direkt in der Fibu gebucht, so fließen diese nicht in die Kundenbonität ein. Für die Ermittlung der Umsätze werden auch Ausgangsgutschriften berücksichtigt.

 

Beispiel einer Bewertung der Kundenbonität

Das System nach dem die Kundenbonität bewertet werden, wird nicht von ClassiX vorgegeben, sondern kann individuell definiert werden. Die nachfolgende Regel für die Bewertung ist folglich nur ein Beispiel.

Bei der Ermittlung der Kundenbonität werden zum einen gewichtete Kennzahlen in Prozentpunkten ermittelt. Die Summe der Prozentpunkte kann maximal 100 ergeben, somit ist ein Kunde mit einem Wert von 100 ein Kunde mit einer sehr guten Bonität.

Kennzahl Bewertung Beschreibung
Abweichung Nettofälligkeit <-> Vollständige Zahlung max. 70 Es wird die Differenz in Kalendertagen (NICHT Werktag!) zwischen dem Fälligkeitsdatum und dem Ausziffern des dazugehörenden Offenen Posten gebildet. Auf Grundlage dieses Wertes werden die Prozentpunkte linear abfallend von 70 Punkten bei innerhalb einer Woche bis 0 Punkten bei mehr als 4 Wochen berechnet.
  • 70 Punkte bei Abweichung kleiner gleich 7 Tagen
  • 0 Punkte bei Abweichung größer gleich 28 Tagen
  • Punkte = (-4,666666) * Abweichung + 93
Anzahl Mahnungen max. 10 Die Anzahl der Offene Posten Mahnungen wird mit maximal 10 Prozentpunkten bewertet.
  • 10 Punkte bei 0 Mahnungen
  • 6 Punkte bei einer Mahnung
  • 2 Punkte bei 2 Mahnungen
  • 0 Punkte bei mehr als 2 Mahnungen
Zahlungsrisiko max. 20  

Zusätzlich gibt es auch noch summierte Kennzahlen, welche sich direkt aus der Rechnung/Gutschrift ergeben.

Kennzahl Beschreibung Datenfeld
Anzahl Belege    
Anzahl Rechnungen Anzahl der registrierten Rechnungen invoiced.kpiCounter
Anzahl Gutschriften Anzahl der registrierten Gutschriften credited.kpiCounter
Anzahl Anzahlungsanforderungen Anzahl der der Anzahlungsanforderungen pre.kpiCounter
Werte    
Warenwert Der Warenwert ergibt sich aus der Rechnung. Es ist die Summe der Positionen, abzüglich der Rabatte, zuzüglich der Zuschläge plus/minus der Differenzen, die durch eine Feste Summe in einer Gruppe, dem Auftrag oder der Rechnung entstehen können. material.kpiValue
Frachtwert Der Frachtwert ist die Summe aller Werte der Frachtkonditionen. freighted.kpiValue
Verpackungswert Der Verpackungswert ist die Summe aller Werte der Verpackungskonditionen. packed.kpiValue
Erwarteter Skonto   expected.kpiValue_cashDiscountAmount
Gezogener Skonto   accepted.kpiValue_cashDiscountAmount
Anzahl Belege nach Ereignis    
Anzahl Zahlungen mit ausgeglichenem OP   balanced.kpiCounter
Anzahl Zahlungen mit Skonto Anzahl Rechnungen mit ausgeglichenem OP erwartetem Skonto kpiCounter_WithCashDiscount
Anzahl Zahlungen innerhalb vereinb. Ziele    
Anzahl Zahlungen nach 1.-3. Mahnung    
Anzahl Zahlungen nach 3. Mahnung    
Kennzahlen auf den Belegen    
Abweichung Zahlung <-> Zahlungsziel   balanced.value
     

AppsWarehouse® Funktionalität