Lade...
 

Telefon und Email

Telefon und E-Mail

Telefonnummern werden in ClassiX® durch ein Objekt vom Typ CX_PHONE repräsentiert. Erfassung wie auch Darstellung einer Telefonnummer werden dabei durch die Einstellungen bei den Ortspezifischen Daten gesteuert.

Dieses führt dazu, dass man als Benutzer

  • Telefonnummern der anderen Mitarbeiter seines Unternehmens nur als Durchwahlnummer sieht bzw. erfassen kann (z.B. -23),
  • Telefonnummern anderer Unternehmen mit der gleichen Ortvorwahl (z.B. 680 3421) ohne die Ortvorwahl sieht bzw. erfassen kann,
  • Telefonnummern anderer Unternehmen mit einer anderen Ortvorwahl ohne die Ländervorwahl sieht bzw. erfassen kann (z.B. 040 209401 55),
  • nur Telefonnummern eines anderen Landes vollständig, d.h. inkl. Länder- und Ortvorwahl erfassen muss (z.B. +44 67 476747).

Trotz "verkürzter" Erfassung und Darstellung einer Telefonnummer ist intern im System eine Telefonnummer immer komplett hinterlegt, d.h. mit Länder- und Ortvorwahl.

Egal von wo auf der Welt man sich an einem ClassiX® System anmeldet, man sieht und erfasst die Telefonnummern immer in der Weise, wie es den Ortspezifischen Daten entspricht.

Entsprechend kann aus dem System heraus immer mit der "richtigen" Telefonnummer eine Wählverbindung automatisch aufgebaut werden.

E-Mail Adressen haben per sé keine Formatierung, d.h. die Angaben vor dem '@' Zeichen werden frei von Vorgaben oder Richtlinien definiert.

Dennoch gibt es bei E-Mail Adressen von Personen häufig vorkommende Muster, wie z.B.

  • Vorname.Nachname@
  • Nachname@,

wobei der Punkt auch mal ein Unterstrich oder ein Minuszeichen sein kann, die Namen vollständig oder auch nur verkürzt angegeben werden.

Sehr viele dieser Muster sind dem ClassiX® System bekannt und werden bei Erstanlage einer E-Mail Adresse für einen Ansprechpartner oder Mitarbeiter automatisch generiert und zur Auswahl angeboten.

Sollte für das eigene Unternehmen eine E-Mail Adresse für einen Mitarbeiter oder für ein fremdes Unternehmen eine E-Mail Adresse eines Ansprechpartners bereits erfasst worden sein, wird genau gemäß diesem - bereits erfasstem - Muster die neu zu erfassende E-Mail Adresse eines weiteren Mitarbeiters oder Ansprechpartners  automatisch angeboten.

 

Funktionalität