Lade...
 

Mitarbeiter-Module

Mitarbeiter

 

Beschreibung

Das Modul Mitarbeiter dient der Pflege der betrieblichen Daten der eigenen Mitarbeiter. "Eigene" Mitarbeiter (CX_STAFF_MEMBER) sind Ansprechpartner der im System definierten Mandanten, Mitarbeiter aller anderen Firmen (CX_CONTACT) werden getrennt als "allgemeine" Ansprechpartner geführt.

Im Regelfall sind es "eigene" Mitarbeiter der im System definierten Mandanten, die auch eine Benutzerrolle haben, um Zugang zum ClassiX System zu haben und dieses bedienen zu können. Auch Ansprechpartnern fremder Firmen können Benutzerrollen zugewiesen werden, diese werden dann nach Anmeldung am System jeweils als Bearbeiter der von ihnen bearbeiteten Belege ausgewiesen. In puncto der Bearbeitung von Belegen unterscheiden diese sich dann nicht mehr von den eigenen Mitarbeitern.

Bitte beachten Sie folgendes: Standardmäßig werden alle Mitarbeiter der im System hinterlegten Mandanten angezeigt (sofern diese nicht in eigenen Datenbank Domänen ausgelagert sind). Um nur die Mitarbeiter des angemeldeten Mandanten anzuzeigen, kann die Option "Nur Mitarbeiter des Mandanten" im Optionsfenster aktiviert werden.

Funktionalität

Eingabefenster

Diese Modul dient der Pflege der Mitarbeiterdaten. Sie können einen Mitarbeiter auswählen, in dem Sie im Feld Nummer die Mitarbeiternummer eingeben und mit RETURN bestätigen. Wenn Sie die Mitarbeiterliste aufrufen wollen, dann können Sie entweder das Feld "Nummer" mit Doppelklick oder den Menüpunkt "Suche" anwählen.

In diesem Fenster können Sie Ihre Mitarbeiter anlegen und verwalten. Die betrieblich notwendigen Informationen können meist in die Felder direkt oder über den Menüpunkt ´Bearbeiten´ eingetragen werden. Telefon, Fax, E-Mail, etc. können auch über die rechte Maustaste im Feld ´Geschäftliche Kommunikation´ gepflegt werden. Die hier angelegten Mitarbeiter können Sie im System auch als Person wieder finden. Wenn Sie private Daten hinzufügen wollen, empfiehlt sich, dies über die Personenliste zu tun. Vergessen Sie nicht, gegebenenfalls eine Verknüpfung des Mitarbeiters mit dem entsprechenden System Benutzer vorzunehmen, falls der Mitarbeiter Zugang zum System haben soll.

Beim Mitarbeiter legen Sie die Gültigkeit über Eintritts- und Austrittsdatum fest. Bedenken Sie aber, dass die Gültigkeit des Benutzereintrages davon unabhängig ist! Das muss so sein, weil Sie beispielsweise einem Mitarbeiter vielleicht schon vor Betriebsaustritt den Systemzugang sperren wollen oder nach Austritt weiter Systemzugang gewähren wollen.

Wenn in der Person zu einem Mitarbeiter ein Bild hinterlegt ist, wird dieses in verkleinerter Darstellung auf der Lasche "Person" mit angezeigt. Falls kein Bild hinterlegt ist, erscheint hier der Hinweis "Kein Bild".

Felder die mit "kursiver" Schrift beschrieben sind stellen Daten direkt von der Person dar. Wird in einem dieser Felder etwas geändert, so wird die Änderung für alle Rollen und die Person selbst übernommen. Alle diese Daten können auch direkt im Personen Eingabefenster gepflegt werden.

Menü
Menüpunkt Beschreibung
Bearbeiten -
: Elektronische Visitenkarte (vCard) Aufruf des Fensters zum Exportieren der Daten von Mitarbeitern in Form einer elektronischen Visitenkarten (vCard)
: Kommunikation -
: : Einfügen -
: : : Telefon Telefonnummer einfügen
: : : Handy Handynummer einfügen
: : : Fax Faxnummer einfügen
: : : E-Mail Email-Adresse einfügen. Sollten bereits andere Ansprechpartner für dieses Unternehmen erfasst worden sein, versucht das System anhand derer E-Mail Adressen ein Format zu finden und die E-Mail Adresse entsprechend anzubieten. Wird ein solches Format nicht gefunden wird die E-Mail anhand des Nachnamens automatisch gebildet. (s.a. Inspektion von E-Mail Adressen)
: : : WWW-Adresse Website-Adresse einfügen
: : Bearbeiten Selektiertes Kommunikationsobjekt bearbeiten
: : Löschen Selektiertes Kommunikationsobjekt entfernen
: : Kontaktieren Selektiertes Kommunikationsobjekt kontaktieren
: Unterschrift Die Unterschrift des Mitarbeiters kann entweder als einfacher Text eingegeben werden oder in einer Word Datei gespeichert sein
: Strukturen Ordnungsbegriffe
: Notizen Notizen anlegen/bearbeiten
: Vorgänge Vorgänge des Mitarbeiters
: Vorgangsbeleg erzeugen Vorgangsbeleg
: : Notiz Vorgangsbeleg für eine Notiz erzeugen
: : Brief Vorgangsbeleg für einen Brief erzeugen
: : Fax Vorgangsbeleg für ein Fax erzeugen
: : Email -
: : : Schreiben Vorgangsbeleg für eine Email erzeugen
: : : Import aus Outlook Vorgangsbeleg für eine Email aus Outlook importieren
: : Telefonat Vorgangsbeleg für ein Telefonat erzeugen
: : Meeting Vorgangsbeleg für ein Meeting erzeugen
: Kapazitätsplanung -
: : Setzen Für den Mitarbeiter können über die Kapazitätsplanung tägliche und wöchentliche Kapazitäten (Arbeitszeiten) vergeben werden.
: Standardkosten Die Standardkosten des Mitarbeiters werden bei Stundenerfassungen / Arbeitsaufträgen/Leistungserbringergruppen für die Ermittlung der Kosten, die dem Kostenträger oder der Kostenstelle belastet werden, gezogen.
: Konditionen -
: : Einfügen -
: : : Einzelkondition Einzelkondition einfügen
: : : Konditionengruppe Konditionengruppe einfügen
: : : Textbaustein Textbaustein einfügen
: : : Bedingte Kondition Bedingte Kondition einfügen
: : Anlegen -
: : : Skonto Skontokondition anlegen
: : : Zahlplan Zahlplankondition anlegen
: : : Textbaustein Textbaustein anlegen
: : Entfernen Selektierte Kondition entfernen
: Schließen Fenster schließen
Finanzen -
: Konten -
: : Offene Posten Das OP-Konto des Mitarbeiters wird geöffnet
: : Fibu-Konto Salden Das Fibu Konto des Mitarbeiters wird geöffnet
Suche -
: Spezifische Suchbegriffe -
: : Allgemein Neu angelegte Suchbegriffe sind allgemein gültig
: : Rollengebunden Neu angelegte Suchbegriffe sind rollengebunden
: Suchbegriffe -
: : Einfügen Suchbegriff einfügen
: : Entfernen Suchbegriff entfernen
: Suchen Listenfenster aufrufen

 

Toolbar
Symbol Beschreibung
new.png Neuen Mitarbeiter anlegen
save.png Änderungen speichern
delete.png Der angezeigte Mitarbeiter wird ohne weitere Nachfrage gelöscht
CX_PRINTER_hardcopy.png Ausdruck der Daten des Mitarbeiters
CX_CORPORATION.png Arbeitgeber bearbeiten
CX_PERSON.png Person bearbeiten
pin.pngpinned.png Notizen anlegen/bearbeiten
CX_PROCEEDINGS.png Vorgänge des selektierten Mitarbeiters
CX_E_MAIL.png Email an den angezeigten Mitarbeiter senden
CX_PROCEEDINGS_new.png Vorgangsbeleg erzeugen
capacity_overview_tree.png Kapazität als Baum anzeigen
CX_AMOUNT_recalculation.png Finanzstatus Partner
CX_OPEN_ITEM_TXN.png Offene Posten
CX_FINANCIAL_ACCOUNT.png FiBu-Konto
CX_FLEXTIMER.png Arbeitszeitkonto aufrufen

 

Felder
Feld Beschreibung
Person
: Personendaten -
: : Nummer Mitarbeiternummer
: : Suchbegriffe Anzeige und Pflege der allgemeinen und rollengebunden Suchbegriffe
: : Name * Nachname des Mitarbeiters. Dies ist ein Pflichtfeld!
: : Vorname Vorname des Mitarbeiters
: : Kurzname Suchname
: : Kürzel Kürzel für Ausdrucke
: : Geschlecht Geschlecht des Mitarbeiters
: : Titel Titel des Mitarbeiters
: : Unterschrift Angabe z.B. ppa. oder i.V. zur Nutzung in automatisiert erstellten Belegen (e-mails)
: Geschäftliche Kommunikation Telefon-/Faxnummern, sowie Email-Adressen
Eckdaten
: Eckdaten  
: : Eintritt Eintrittsdatum des Mitarbeiters
: : Austritt Angabe des Austrittsdatum des Mitarbeiters
: : Arbeitgeber Angabe des direkten Arbeitgebers. Dieser kann der aktuell angemeldete Mandant, eine Niederlassung, die Zentrale (Hauptsitz) des Mandanten oder ein mit dem Mandanten verbundenes Unternehmen sein
: : Erste Tätigkeitsstätte Angabe der ersten Tätigkeitsstätte des Mitarbeiters. Diese kann der Standort irgendeines im System hinterlegten Partners sein und dient insbesondere dazu, die an diesem Standort gültigen Feiertage für die Kapazitätsplanung und Urlaubsberechnung berücksichtigen zu können
: : Ausweis Nummer des Ausweises für die An- und Abmeldung an einem Zeiterfassungsterminal
: : Ersatz Nummer eines möglichen Ersatzausweises
: : Steuer Nr. Die Steuernummer der der Rolle des Mitarbeiters zugeordneten Person
: : UStID Die Umsatzsteuer Identifikationsnummer der der Rolle des Mitarbeiters zugeordneten Person
: Bezahlung  
: : Zahlungsart Einstellung des Standard Zahlungswegs, mittels dem der Mitarbeiter bezahlt wird
: : Zahlsperre Angabe einer Zahlsperre
: Konditionen  
: Liste Auflistung der mit dem Mitarbeiter vereinbarten Konditionen
: Fähigkeiten Über den Ordnungsbegriff "STAFF_MEMBER_SKILLS" können die Fähigkeiten (engl. Skills) definiert werden. Jede Funktion bzw. Fähigkeit von Mitarbeitern kann in einer Struktur mit mehreren Ebenen definiert werden.

Folgende Ordnungsbegriff Unterpunkte habe besondere Funktionen :
"SALES_PERSON_CHARGE" - Mitarbeiter mit diesen Fähigkeiten werden bei Kostenträger, Angebot und Auftrag als "Kaufmännischer Bearbeiter" in die Combobox Auswahl geladen.
"TECHNICAL_PERSON_CHARGE" - Mitarbeiter mit diesen Fähigkeiten werden bei Kostenträger, Angebot und Auftrag als "Technischer Bearbeiter" in die Combobox Auswahl geladen.

Beschäftigungsverhältnis
: Zeitraum -
: : Liste Liste der verschiedenen Beschäftigungsverhältnisse mit dem Mitarbeiter. Wird ein beschäftigungsverhältnis selektiert, können die weiteren Daten in den unteren Feldern gepflegt werden.
: Beschäftigungsdaten  
: : Position Positionsbeschreibung.
:: Vertretung Angabe eines anderen Mitarbeiters, der als Vertreter für den gearde bearbeiteten Mitarbeiter fungieren soll. 
: : Kostenstelle Zuordnung des Mitarbeiters zu einer Kostenstelle.
:: Abteilung Benennung der Abteilung, in der der Mitarbeiter beschäftigt ist.
: : Lohngruppe Zuweisung einer Lohngruppe, diese kann als Ordnungsbegriff mit der Identifikation "WAGEBRACKET" im System hinterlegt werden.
: : Fibu-Konto Angabe des Abstimmkontos in der Finanzbuchhaltung. Es werden solche Abstimmkonten zur Auswahl angeboten, die entweder als "Aktivkonto" oder als "Passivkonto" gekennzeichnet wurden

Diese Zuordnung zur Finanzbuchhaltung kann nur dann gepflegt werden, wenn der Saldo im OP-Konto gleich Null ist.

Eine Eingabe in dieses Feld ist immer erforderlich, auch wenn entsprechende Abstimmkonten im System erfasst sind.

: : Freier Mitarbeiter Kennung, ob es sich um einen freien Mitarbeiter handelt (rein informativ).
: : studentische Hilfskraft Kennung, ob es sich um eine studentische Hilfskraft handelt (rein informativ).
: : Leiharbeiter Kennung, ob es sich um einen Leiharbeiter handelt (rein informativ).
: Arbeitszeit  
: : Arbeitszeitmodell Auswahl des Arbeitszeitmodells des Mitarbeiters.
: : Überstunden Angabe, ob alle ("all in") oder nur eine gewisse Anzahl (Angabe bei "inklusive") geleisteter Überstunden mit der normalen Vergütung abgegolten sind (rein informativ).
: Gleitzeit -
: : Regelwerk Auswahl des Regelwerkes zur Bestimmung erlaubter Buchungsereignisse (Kommt, Geht, Pause, Arzt, usw.).
: : Kein Jahreskonto Standardmäßig wird von einem Jahres-Arbeitszeitenkonto ausgegangen. Dieses kann hier verneint werden
: : Nicht in Liste Kennzeichnung zur Unterdrückung der Ausgabe der Zeiten des Mitarbeiters in diversen Listen
: : Letzter Tagesabschluss Ausgabe des Datums des letzten Tagesabschlusses der Gleitzeitabrechnung

 

Knöpfe
Knopf Beschreibung
OK Änderungen am Mitarbeiter werden gespeichert. Wenn keine Änderungen getätigt wurden ist der Knopf gesperrt.
Neu Das Eingabefenster wird geleert.
Löschen Der angezeigte Mitarbeiter wird gelöscht. Sollte der User des Mitarbeiters bereits Vorgänge haben, so ist es nicht möglich den Mitarbeiter zu löschen,
Schließen Das Fenster wird geschlossen, ohne Änderungen zu speichern. Wenn Sie die Änderungen sichern wollen, so müssen Sie den Knopf "OK" drücken.

 

Listenfenster

Dieses Fenster dient der Auflistung der Mitarbeiter.
Sollte ein Mitarbeiter mehrere Telefonnummern besitzen, so wird nur die erste in dieser Liste angezeigt.

Bitte beachten Sie folgendes:
Standardmäßig werden nur die Mitarbeiter der ausgewählten Firma (wenn über die Liste der Ansprechpartner aus der Firmenliste gegangen wird) angezeigt. Um alle Mitarbeiter des Unternehmen anzuzeigen, kann die Option "Alle Mitarbeiter des Unternehmens" im Optionsfenster aktiviert werden.

Menü
Menüpunkt Beschreibung
Bearbeiten -
: Elektronische Visitenkarte (vCard) Aufruf des Fensters zum Exportieren der Daten von Mitarbeitern in Form einer elektronischen Visitenkarten (vCard)
: Eröffnen Urlaubs-Jahreskonten Aufruf des Moduls zum Eröffnen von Urlaubs-Jahreskonten der Mitarbeiter. Auch werden mit diesem Modul die Urlaubstage des Vorjahres übertragen
: Kapazitätsplanung -
: : Setzen Die Kapazitätsplanung wird für alle in der Liste selektierten Mitarbeiter geöffnet. Dort können tägliche und wöchentliche Kapazitäten (Arbeitszeiten) vergeben werden.
Anzeige  
: EK-Bereiche des Mitarbeiters siehe
Optionen Optionsfenster aufrufen

 

Toolbar
Symbol Beschreibung
CX_AMOUNT_calculation.png Mehrfachsuche ausführen:
Alle Felder die blau gekennzeichnet sind werden bei dieser Suche berücksichtigt.
Mit der Mehrfachsuche ist es möglich nach mehreren Kriterien gleichzeitig zu suchen.
new.png Neuen  Mitarbeiter anlegen
open.png Selektierter Mitarbeiter wird im Eingabefenster geöffnet
delete.png Der selektierte Mitarbeiter wird ohne Nachfrage gelöscht
CX_PRINTER_hardcopy.png Liste der Mitarbeiter ausdrucken
CX_ATTRIBUTE_search.png Nach Sachmerkmalen suchen
CX_ATTRIBUTE_search_missing.png Nach Objekten suchen, die keines der anzugebenden Sachmerkmale enthalten (egal welcher Wert eingestellt ist)
list_clear.png Liste leeren und Suchbegriffe löschen
CX_PERSON_birthday.png Geburtstagskalender aufrufen
pin.pngpinned.png Notizen anlegen/bearbeiten
CX_PROCEEDINGS.png Vorgänge des selektierten Mitarbeiters
CX_E_MAIL.png Email an die selektierten Mitarbeiter senden
CX_PROCEEDINGS_new.png Vorgangsbeleg erzeugen
CX_VALIDITY.png Gültigkeit festlegen
CX_AMOUNT_recalculation.png Finanzstatus Partner
CX_OPEN_ITEM_TXN.png Offene Posten
CX_FINANCIAL_ACCOUNT.png FiBu-Konto
CX_FLEXTIMER.png Arbeitszeitkonto
copytoclipboard.png Alle Mitarbeiter in die Zwischenablage kopieren
capacity_overview.png Kapazitätsübersicht

 

Suchfelder
Feld Beschreibung
Nr Nach Mitarbeiternummer suchen
Kürzel Nach Kürzeln suchen
Name Nach Name suchen
Vorname Nach Vorname suchen

 

Knöpfe
Knopf Beschreibung
Bearbeiten Der aktuelle Mitarbeiter wird im Eingabefenster angezeigt.
Neu Ein leeres Eingabefenster wird geöffnet.
Löschen Der ausgewählte Mitarbeiter wird gelöscht.
Schließen Das Fenster wird geschlossen.

 

Selektionsfenster

Dieses Fenster dient der Selektion eines Mitarbeiters.
Sollte ein Mitarbeiter mehrere Telefonnummern besitzen, so wird nur die erste in dieser Liste angezeigt.

Menü
Menüpunkt Beschreibung
Optionen Optionsfenster aufrufen

 

Toolbar
Symbol Beschreibung
CX_AMOUNT_calculation.png Mehrfachsuche ausführen:
Alle Felder die blau gekennzeichnet sind werden bei dieser Suche berücksichtigt.
Mit der Mehrfachsuche ist es möglich nach mehreren Kriterien gleichzeitig zu suchen.

 

Suchfelder
Feld Beschreibung
Nr Nach Mitarbeiternummer suchen
Kürzel Nach Kürzeln suchen
Name Nach Name suchen
Vorname Nach Vorname suchen

 

Knöpfe
Knopf Beschreibung
OK Auswahl bestätigen
Schließen Das Fenster wird geschlossen.

 

Optionsfenster

Hier können sämtliche Einstellungen für die Suche vorgenommen werden. Das Fenster kann nur über den "OK" Button geschlossen werden.

Menü
Menüpunkt Beschreibung
Bearbeiten -
: Standardeinstellungen setzen alle geänderten Einstellungen werden zurück gesetzt auf Standard

 

Felder
Feld Beschreibung
Suchoptionen -
: Sofortige Übernahme bei einem Treffer Wird bei einer Suche nur ein Mitarbeiter gefunden so wird dieser im Eingabefenster geöffnet
: Vor neuer Suche Liste leeren Vor jeder neuen Suche wird die Liste geleert
Gültigkeit Gültigkeit
Anzahl Objekte Bestimmt wie viele Objekte in der Liste bei einer Suche höchstens angezeigt werden
Mitarbeiter  
: Nur Mitarbeiter des Mandatnet zeigen Es werden nur die Mitarbeiter der ausgewählten Firma in der Firmenliste angezeigt.
: Mitarbeiter Mandaten-übergreifend zeigen Alle Mitarbeiter des Unternehmens (aller Mandanten mit all ihren Niederlassungen) werden angezeigt.
: Nur aktuelle Mitarbeiter Es werden nur aktuell in dem Unternehmen beschäftigte Mitarbeiter angezeigt, d.h. das Eintrittsdatum muss in der Vergangenheit und das Austrittsdatum muss in der Zukunft liegen.
Voreinstellungen  
: Globale Voreinstellungen Für das Mitarbeitermodul können globale Voreinstellungen gespeichert werden. Diese werden hier ebenso angezeigt, wie die aktuellen Standardoptionen, die jedes Modul besitzt. Um eine globale Voreinstellung zu erstellen, muss zuerst einmal eine Benutzer-Voreinstellung gespeichert werden.
: Benutzer Voreinstellungen Jeder Benutzer kann beliebig viele Voreinstellungen speichern. Dabei ist nur zu beachten, dass bei mehreren gefundenen Einstellungen die zuerst gefundene als Standardeinstellung benutzt wird. Mit einem Doppelklick kann der Name der Einstellung geändert werden.

 

Knöpfe
Knopf Beschreibung
OK Die Einstellungen werden gespeichert und das Fenster wird geschlossen.

 

EK-Bereiche des Mitarbeiters

Anzeige der EK-Bereiche in einer Baumdarstellung, die einem Mitarbeiter über die Benutzerdefinition zugeordnet wurden.

Menü
Menüpunkt Beschreibung
Optionen -
: Sortieren nach Auswahl der Sortiermöglichkeiten
: :  Identifikation (aufsteigend) Sortiert aufsteigend den Strukturbaum nach der  Identifikation der Ordnungsbegriffe
: :  Identifikation (absteigend) Sortiert absteigend den Strukturbaum nach der  Identifikation der Ordnungsbegriffe
: : Kurzname (aufsteigend) Sortiert aufsteigend den Strukturbaum nach dem Kurznamen der Ordnungsbegriffe
: : Kurzname (absteigend) Sortiert aufsteigend den Strukturbaum nach dem Kurznamen der Ordnungsbegriffe

 

Verwandte Themen

 


Technische Dokumentation

Mitarbeiter Basismodul

Modulname

staffmem.mod

Klassen

CX_STAFF_MEMBER

Security

Neben der Beschränkung der Zugriffsrechte über die Klasse und deren Datenfelder kann das Modul über einige der empfangenen Messages in seiner Nutzung beschränkt werden.

Empfangene Messages
Message Parameter Funktion Security
       
       
       

 

Gesendete Messages
Message Parameter Funktion Empfangs-Modul
       

Mitarbeiter Editiermodul

Modulname

staffedt.mod

Klassen

CX_STAFF_MEMBER

Security

Neben der Beschränkung der Zugriffsrechte über die Klasse und deren Datenfelder kann das Modul über einige der empfangenen Messages in seiner Nutzung beschränkt werden.

Empfangene Messages
Message Parameter Funktion Security
       
       
       

 

Gesendete Messages
Message Parameter Funktion Empfangs-Modul
       
       
       

Mitarbeiter Selektionsmodul

Modulname

staffsel.mod

Klassen

CX_STAFF_MEMBER

Security

Neben der Beschränkung der Zugriffsrechte über die Klasse und deren Datenfelder kann das Modul über einige der empfangenen Messages in seiner Nutzung beschränkt werden.

Empfangene Messages
Message Parameter Funktion Security
EDIT_STAFF_MEMBER      
LIST_STAFF_MEMBER      
       

 

Gesendete Messages
Message Parameter Funktion Empfangs-Modul
       
       

Funktionalität