Lade...
 

Logfile-Analyse

Fehlermeldungen im Logfile analysieren

Abstürze

Abstürze, die zum Programmabbruch führen, werden im Logfile geloggt, inklusive eines Stack-Traces. Damit kann oft auf den Fehler geschlossen werden.

Page Error
xx: 2006-03-21 09:34:48,247 FATAL cx.main - Windows exception caught:
xx: 2006-03-21 09:34:48,247 FATAL cx.main - Page error
xx: 2006-03-21 09:34:57,795 FATAL cx.main - zlib!???() +1000h

yy: 2006-03-21 07:41:24,486 FATAL cx.main - Windows exception caught:
yy: 2006-03-21 07:41:24,486 FATAL cx.main - Page error
yy: 2006-03-21 07:41:25,642 FATAL cx.main - cxbNTosd!???() +1123dch
yy: 2006-03-21 07:41:25,642 FATAL cx.main - cxbNTosd!???() +126925h
yy: 2006-03-21 07:41:25,642 FATAL cx.main - cxbNTosd!???() +15aee6h
yy: 2006-03-21 07:41:25,642 FATAL cx.main - cxbNTosd!???() +1259a5h
...
Ursache und Fehlerbehebung

Die beiden Codestellen befinden sich in einer DLL und greifen auf Daten zu, die in dieser DLL abgelegt sind. Beim Zugriff bzw. bei der Ausführung kommt es zum Page Error. Windows löst diesen Laufzeitfehler immer dann aus, wenn es eine DLL nachladen will, dies aber scheitert. Gründe hierfür sind eine zusammengebrochene Netzwerkverbindung, instabile Hardware, usw.

Auf Terminal-Servern tritt (aus bisher unbekannten Gründen) dieser Fehler auch sporadisch auf. Abhilfe ist hier, die DLLs nochmal lokal auf dem Terminal-Server zu speichern, so dass die Maschine beim DLL-Laden nicht auf das Netzwerk zugreifen muss.

Funktionalität